Aktuell

Boßeltag bei der Feuerwehr

Am vergangenen Wochenende fand der erste Boßeltag der Feuerwehr Brunsbüttel statt.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns vormittags zwischen Brunsbüttel und Neufeld und erhielten dort zunächst eine kurze Einweisung von der Dithmarscher Boßel-Legende Tim Bartsch, der sich für die Boßel-Organistion zur Verfügung stellte. Dann ging es, in zwei Gruppen aufgeteilt und mit zwei Bollerwagen ausgestattet, in Richtung Brunsbüttel, wo die „Strandhalle“ das Ziel sein sollte.

Unterwegs wurden die verschiedensten Techniken der Kameraden bestaunt und mit sehr viel Spaß machten wir uns auf die ca. 3km lange Strecke. Nicht alle Kugeln erreichten auch das Ziel in Brunsbüttel, da ein KameRath die Elbe bei seiner Kurvenberechnung außer acht gelassen hatte. Bergungsversuche bei Niedrigwasser blieben erfolglos.

Nach knapp 3 Stunden erreichten wir die „Strandhalle“. Dort wurde zunächst die Gruppe 2 mit Familie Rath, Marco Hinz, Laura Proemmel, Heini Rusch, Tamara Ehlers, Arno Landau, Reinhard Wagner und Jörg Beyrow als Sieger mit 7 Würfen Vorsprung gefeiert.

Nach einem maritimen Buffet in der „Strandhalle“wurde in der Wache Nord, bei Kaffee und Kuchen, noch bis in die frühen Abendstunden ausgelassen gefeiert und über die gelungene Veranstaltung diskutiert.

Fazit: Ein sehr gelungener Tag für die Kameradschaftspflege an der frischen Luft, bei der auch der sportliche Aspekt und das leibliche Wohl nicht zu kurz kamen.

Kommentarfunktion deaktiviert.