Dachstuhlbrand

Datum: 10. Juli 2017

Zeit: 16:51 - 23:30

Ort: Brunsbüttel · Thüringer Weg

Stichwort: FEU G

Alarmierte Einheiten: Vollalarm Gemeindewehr

Beschreibung

Die Feuerwehr Brunsbüttel wurde zu einem Garagenbrand gerufen, mit dem Hinweis der Leitstelle das die Flammen auf das Dach übergegriffen hatten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich dieses. Durch die örtlichen schmalen Zufahrtsmöglichkeiten konnte die Drehleiter nur bedingt eingesetzt werden, das Dach musste sehr Personalintensiv ( teilweise bis zu 6 Atemschutztrupps gleichzeitig im Einsatz ) geöffnet und abgelöscht werden. Wegen der Baulichen Situation war ein Innenangriff nur teilweise möglich ( Einsturzgefahr der Zwischendecke ). Insgesamt waren 60 Einsatzkräfte im Einsatz.
Der Einsatz dauerte durch die Aufwendigen Nachlöscharbeiten bis spät in die Nacht hinein. Am Haus entstand Totalschaden

Dachstuhlbrand