Aktuell

Einsatzübung in der Seniorenresidenz

Ab Oktober eröffnet in Brunsbüttel die neue Seniorenresidenz am Elbdeich.

die Einsatzabteilung der Feuerwehr Brunsbüttel hat im Rahmen der Objektkunde das neue Gebäude und Ihre technische Ausstattung in Augenschein genommen, im Rahmen der Begehung kam das Angebot vom Betreiber vor der Inbetriebnahme eine Einsatzübung im Objekt durchzuführen. Diese Übung wurde am Übungsdienst mit den Löschzügen Nord / Ort und Süd durchgeführt. Angenommene Lage war ein Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung in einem Flügel des Pflegebereiches. 15 Bewohner waren in diesem Bereich untergebracht und mussten von der Feuerwehr aus diesem Bereich gerettet werden.

Über mehere Einsatzabschnitte hatten die Atemschutzgeräteträger die Aufgabe alle Bewohner in einen gesicherten Bereich zu bringen, ohne dass sich Rauch in die angrenzenden Abschnitte ausbreitet.  weitere Ziele waren die Kommunikation zwischen den Einsatzabschnitten und der Einsatzleitung sowie die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Pflegepersonal.

Fazit der Übung, der Rauchabschnitt konnte ohne Ausbreitung geräumt werden, die Kommunikation kann verbessert werden aber das Zusammenspiel zwischen Pflegepersonal und Feuerwehr funktionierte reibungslos.

Nach der Übung wurde das Einsatzgeschehen durchgesprochen und alle Erkenntnisse diskutiert. Der Betreiber spendierte dann noch für alle eine kleine Stärkung und ein Erfrischungsgetränk.

Kommentarfunktion deaktiviert.