WLF Ölwehr (40-64-2)

 

Allgemeine Beschreibung

Typ: Wechselladerfahrzeug mit Kran
Aufbauhersteller: Partek/Koepsel Neumünster
Mannschaft: 1/2
BOS Kennung: Florian Dithmarschen 40-64-2
Fahrgestell: MAN Typ LE 19.280
Erstzulassung: 01.04.2003
Antrieb: 8-Gang Schaltgetriebe,Allradantrieb
Sperren: Vorderachse, Hinterachse,Verteilergetriebe
Leistung: 206 KW
Länge / Breite / Höhe: 8680/2500/3600 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 18000 KG
Zusatzausstattung: Rückfahrkamera
Aufgaben in der Wehr
Transport von Gerätschaften der Ölwehr/AB-Rüst Umwelttechnik
Verdeck des AB-Ölwehr lässt sich öffnen damit die Ölschlengel besser gestapelt werden können

 

Ausstattung

Funk
4m Band Funkgerät mit Statusgeber
1x 2m Band Funkgerät
Signalanlagen
4 Rundumleuchten
Martin Preßlufthörner
Wechsellicht bei Alarmfahrt
Kran HIAB 102-3 A3.3
Kranlänge 10,52m
Hakenlast 1000 Kg bei 10m Ausladung
Abstützbreite 5,50m
Kranwinde Rotzler
Hakenlast 1430Kg
Seillänge 50m
Abrollkipper MULTILIFT LHT-150.46
Zul.Gesamtgewicht der Container 7,0t
Aufnahme von Containern 4,0m bis 5,5m Länge