TLF 40/20/9 (40-21-1)

 

Allgemeine Beschreibung

Typ: Tanklöschfahrzeug TLF 40/20/9
BOS-Kennung: Florian Dithmarschen 40-21-1
Fahrgestell: Daimler-Benz
Aufbauhersteller: Rosenbauer/Linz
Erstzulassung: 24.04.1997
Länge / Breite / Höhe: 8700/2500/3150
Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
Leistung: 230 kW
Antrieb: 8-Gang Schaltgetriebe, Allradantrieb
Sperren: Vorderachse,Hinterachse,Verteilergetriebe
Mannschaft: 1/5
Pumpe: NH 40 4500 L bei 10 bar
Hochdruckanlage: 250 L bei 10 bar
Schaummittelpumpe: Antrieb: Hatz-Diesel 29,5 kW / 440 L bei 16 bar
Dachmonitor mit Fernbedienung: -4000 L bei 10 bar
  -Wurfweite max. 66 m
  -Werferbewegung horizontal 360°
  -Werferbewegung vertikal 50° – 80°
Löschwassertank: 2000 L
Schaummitteltank: 900 L AFFF
Antrieb: 8-Gang Schaltgetriebe, Allradantrieb
Seilwinde: Rotzler TR 030 2Gang
  Zugkraft 50 kN Seillänge 58 m nutzbar

 

Ausstattung

Funk
4m Band Funkgerät mit Statusgeber
4x 2m Band Funkgeräte (exgeschützt)
1x 2m Band Funkgerät am Pumpenstand
Signalanlagen
3 Rundumkennleuchten
Martin Preßlufthörner
Fernblinklicht bei Alarmfahrt
Heckwarnanlage
Löschmittel
Schwerschaumrohr
Mittelschaumrohr
Z8 Zumischer
6 kg CO² Feuerlöscher
12 kg PulverlöscherABC
Wasserversorgung
12 B-Schläuche
12 C-Schläuche
40 m Schnellangriffhaspel (Normaldruck)
60 m Schnellangriffhaspel (Hochdruck) Wasser/Schaum
10 m A-Druckschlauch
Tauchpumpe TP4-L
Atemschutzausrüstung
4 Atemschutzgeräte
4 Fluchthauben
Atemschutzüberwachungstafel
2 Chemieschutzanzüge
Dachbeladung
4-teilige Steckleiter
Klappleiter
Schlauchboot aufgerollt, mit angeschlossener Atemluftflasche aufzublasen
Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung
Rettungsschere
Spreizer SP 40 mit Zugketten
Rettungszylinder
RZ1/RZ2/RZ3 mit Zugketten
Pedalschere
Airbag-Sicherungsgerät
Schwelleraufsatz
Motorkettensäge
1 Hebekissen groß
1 Mini-Hebekissen
Glas-Säge „Glasmaster“
Winkelschleifer
Wärmebildkamera
Lorsbach Sprungretter
Tempest Hochdrucklüfter 293000 m³/h
2 Satz Hitzeschutzkleidung
Elektrische Ausrüstung
8 kVA Stromerzeuger
2 Flutlichtstrahler
Lichtmast mit 4 Flutlichtstrahlern, Bedienung: elektropneumatisch am Pumpenstand
2x 50 m Kabeltrommeln
2 Stative für Flutlichtstrahler
Hydroaggregat für Rettungsgeräte
Gerätschaften zur patientengerechten Rettung
DIN Krankentrage
Rettungstücher (Bergetücher)
Pallhölzer (zum stabilisieren des Unfallfahrzeugs)
Meßgeräte
EX/OX Meßgerät mit Sonde