Aktuell

Jahreshauptversammlung der Orstwehr Brunsbüttel

Am 08.02.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Brunsbüttel statt. Um 19 Uhr eröffnete Ortswehrführer Lars Kumbartzky die Versammlung in den Räumen der Wache Nord.

Besonders begrüßte er die Ehrenmitglieder Uwe Rathje, Ernst Rupp und Heinz Dieter Rusch. Als Gäste wurden Bürgermeister Martin Schmedtje, Bürgervorsteher Michael Kunkowski, Ortswehrführer Brunsbüttel/Ort Hubert Heß, Vertreter der beteiligten Firmen bei der Beschaffung des LF 10, Gemeindewehrführer Bernd Meier, den stellvertretenden Kreiswehrführer Klaus Vollmert, die Mitglieder der Verwaltungsabteilung, Vertreter des Jugendausschusses, Fachdienstleiter Jan Schreiber und Fachbereichsleiter Thilo Matzik begrüßt. Alle Kameraden erhoben sich zu einer Gedenkminute an den verstorbenen Kameraden Peter Heinz Jungclaus. Wehrführer Kumbartzky würdigte seine Verdienste um die Wehr.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung wurde die Versammlung für einen kleinen Imbiss unterbrochen.

Im Anschluss erfolgte die offizielle Übergabe des neuen LF 10 an die Feuerwehr Brunsbüttel. Vertreter der beteiligten Firmen des Löschfahrzeuges wünschten viel Freude mit dem neuen Arbeitsgerät und übergaben einen symbolischen Schlüssel an Bürgermeister Martin Schmedtje, welcher diesen erst an Gemeindewehrführer Bernd Meier und schließlich an Lars Kumbartzky weiterreichte.

Im weiteren Verlauf der Versammlung folgten die Berichte der Wehrführung sowie des Kassenwartes und der Kassenprüfung. Außerdem wurde die Einnahmen- und Ausgabenplanung 2020 beschlossen, für eine Satzungsänderung abgestimmt und die Funktion des Gerätewartes in den Vorstand aufgenommen.

Die Kameraden Jan Ohlert, Pascal Eckert, Fabian Witt, Antonia Schilling und Julian Bernecker werden einstimmig in die Aktive Wehr übernommen und zu Feuerwehrmännern befördert.

 

Gewählt wurden:

Gerätewart (6 Jahre): Benjamin Bornemann

Festausschuss (2 Jahre): Pascal Eckert

Kassenprüfer Nord (2 Jahre): Finn Wolter

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden befördert:

Zum Oberfeuerwehrmann: Jan Krause und Leon Sommer.

Zum/Zur Hauptfeuerwehrmann/-frau: Marco Hinz und Jennifer Wiegel.

Zum Hauptfeuerwehrmann ***: Tim Beyrow

 

Geehrt wurden:

Für 10 Jahre: Marc Weilke, Fabian Wiese, Sandra Harders und Tim Beyrow.

Für 20 Jahre: Benjamin Hufer und Stefan Thaden.

Für 30 Jahre: Sascha Schmidt.

 

Ortswehrführer Lars Kumbartzky dankte Wolfgang Wittmann für seine jahrelang geleistete Arbeit in der Feuerwehr und übergab ihn an die Ehrenabteilung.

Zum Schluss folgten noch die verschiedenen Reden. Bürgermeister Martin Schmedtje überbrachte die Grüße der Ratsversammlung und gratulierte allen Gewählten, Beförderten und Geehrten. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und sprach sich für eine Fortführung der Schiffsbrandbekämpfung mit dem Havariekommando aus. Neben anderen Themen wünschte er allen Kameradinnen und Kameraden eine stets gesunde Heimkehr von den Einsätzen.

Weitere Grußworte sprachen Gemeindewehrführer Bernd Meier, stellv. Kreisbrandmeister Klaus Vollmert, Ortswehrführer Brunsbüttel/Ort Hubert Heß und Bürgervorsteher Michael Kunkowski. Die Firma Mercedes überreichte, passend zum neuen Fahrzeug, Urkunden für ein Fahrsicherheitstraining.

Das Schlusswort hatte der stellv. Ortswehrfüher Marc Weilke. Er berichtete noch über aktuelle Themen, welche sich aus den Jahresgesprächen mit den Einsatzgruppen 1-3 ergaben und wies auf die Wichtigkeit der Kameraden auf der Südseite hin. Hier konnte die Mitgliederzahl in der vergangenen Zeit auf 10 Kameraden verdoppelt werden. Insbesondere das Engagement von Gruppenführer Stefan Thaden und Fabian Wiese ist hier hervorzuheben.

Um 21:35 Uhr schloss Marc Weile die Versammlung.

 

Kommentarfunktion deaktiviert.