Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Einsatzinformationen

Datum: 24.10.2020
Zeit: 14:08 - 14:45
Ort: Brunsbüttel-Nord - Schleusenstraße
Stichwort: TH Y
Alarmierte Einheiten: Zugalarm Nord, Rettungsdienst, Polizei


Beschreibung

Während der Anfahrt zur unklaren Rauchentwicklung, wurden wir über einen Verkehrsunfall im Stadtgebiet Nord informiert, woraufhin wir die Rauchentwicklung an die FF Averlak-Blangenmoor übergaben und zum neuen Einsatz eilten.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar:

Ein PKW war in eine Hecke gefahren. Um die unverletzte Person aus dem Fahrzeug zu befreien, wurde die Fahrertür freigeschnitten und im Anschluss das Fahrzeug aus der Hecke gezogen.

Zum Dank an seine Retter, kam der betroffene Fahrer zwei Tage später in der Wache Nord zu Besuch. Er übergab eine Spende von 100€ an die Jugendfeuerwehr. Dafür danken wir recht herzlich und freuen uns sehr.


Eingesetzte Fahrzeuge

Wache Nord