Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 21. Oktober 2017

Zeit: 17:02 - 18:30

Ort: Brunsbüttel · Blangenmoorer Straße

Stichwort: THAUST K

Alarmierte Einheiten: Gruppe 1 Nord , Gruppe 2 Nord, Rettungsdienst, Polizei

Beschreibung

Am späten Samstag Nachmittag um 17:02 wurde die Gruppe 1 Nord mit dem Einsatzstichwort THAUST K alarmiert. Im Zuge eines Verkehrsunfalles liefen aus den verunfallten Fahrzeugen Betriebsstoffe aus welche durch uns aufgenommen werden sollten. Vor Ort begannen die Einsatzkräfte nach einer kurzen Lageerkundung damit, die ersten Betriebsstoffe mit Bindemitteln aufzunehmen und die Batterien der Autos abzuklemmen.

Nach kurzer Zeit wurde aufgrund des doch recht großen Aufkommens von Betriebsstoffen die Gruppe 2 Nord nachalarmiert. Diese brachten auch weitere Säcke mit Bindemitteln mit. Gemeinsam nahmen wir sämtliche Betriebsstoffe auf und beseitigten einen Teil der Trümmer.

 

Um 18:30 waren alle Stoffe mit Bindemitteln aufgenommen und die Einsatzkräfte kehrten gemeinsam wieder in der Wache Nord ein. Dort wurden noch die benutzen Gerätschaften und die Fahrzeuge gereinigt und die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wurde wieder hergestellt.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschzug Nord:

Auslaufende Betriebsstoffe