Brennt Reetdachgebäude

Datum: 18. November 2016

Zeit: 17:05 - 07:00

Ort: ·

Stichwort: FEU 3

Alarmierte Einheiten: Vollalarm Gemeindewehr und FF Eddelak

Beschreibung

Gestern am späten Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Brunsbüttel und Eddelak zu einem Gebäudebrand in Brunsbüttel-Ort alarmiert. Das mit Reet gedeckte Gebäude brannte beim Eintreffen der ersten Kräfte bereits vollständig im Obergeschoss.
Die Bewohner wurden von aufmerksamen Nachbarn rechtzeitig gewarnt und konnten das Gebäude verlassen.
Die Brandbekämpfung gestaltete sich schwierig, da der starke Wind den Flammen immer wieder neue Kraft verlieh. Es wurden mehrere Rohre in Außenangriff eingesetzt.

Eingesetzte Atemschutztrupps konnten noch aus dem Gebäude zwei Katzen retten.

Leider wurden auch im Verlauf des Einsatzes zwei Feuerwehrleute verletzt. Eine Feuerwehrkraft befindet sich noch im Krankenhaus, die andere konnte noch am Abend das Krankenhaus verlassen.

Der Einsatz konnte dann um 7 Uhr des heutigen Tages beendet werden.

Lobend sei erwähnt das wir während des Einsatzes mit warmen Getränken aus der Nachbarschaft versorgt wurden.

Brennt Reetdachgebäude