Fettexplosion

Datum: 28. Juni 2012

Zeit: 01:26 - 03:00

Ort: ·

Stichwort: FEU

Alarmierte Einheiten: Löschzug Nord

Beschreibung

Fettbrand in der Küche, Anwohner hat versucht das Feuer mit Wasser zu löschen, dabei kam es zu einer Fettbrandexplosion. Glücklicherweise wurde der Anwohner nicht ernsthaft verletzt. Ein Transport ins Krankenhaus wurde wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung durchgeführt. Das Feuer ist durch die Fettexplosion selbst erloschen. Die Feuerwehr hat den Einsatzort mit der Wärmebildkamera abkontrolliert.