LKW überschlagen, Schweine auf Straße

Datum: 22. Dezember 2014

Zeit: 14:05 - 20:00

Ort: ·

Stichwort: TH G

Alarmierte Einheiten: Löschzug Tag (Nord und Ort)

Beschreibung

Um 14:05 Uhr wurde der Stellvertretende Wehrführer Brunsbüttel/Ort von der Leitstelle darüber informiert, dass im Einsatzgebiet Brunsbüttel/Ort ein Einsatz läuft. Ein LKW hätte sich überschlagen, dieser sei mit Schweinen beladen. Die Feuerwehren Marne und Neufeld waren bereits seit 13:00 Uhr im Einsatz und benötigten nun weitere Unterstützung. Daraufhin wurde Zugalarm Ort und im weiteren Verlauf Zugalarm Nord als Unterstützung dazu alarmiert. Das Stichwort war zu diesem Zeitpunkt TH größer Standard

Die FF Marne und Neufeld bekamen die Alarmierung bereits um 13:09, da der Einsatzort noch nicht genau bekannt war.

Insgesamt waren 175 Tiere auf dem Fahrzeug, 67 wurden eingeschläfert, oder waren bereits nicht mehr am leben.

Nachdem der Lkw wieder auf der Straße stand, wurde festgestellt, dass ein Tank beschädigt und ausgelaufen war.

Mit Absprache der Behörden mussten die Bankette und der Graben ausgebaggert werden .

http://www.zeitungen.boyens-medien.de/aktuelle-nachrichten/zeitung/artikel/neufeld-lkw-mit-170-schweinen-umgekippt.html