Aktuell

Einsatzreicher Tag

Ein einsatzreicher Tag geht für die Gemeindefeuerwehr Brunsbüttel zu Ende. 

Der erste Großeinsatz begann bereits in der Nacht, als die Wehr um 3.30 Uhr zu einer Schiffshavarie auf dem Nord-Ostsee-Kanal zwischen Kudensee und Ostermoor gerufen wurde. Dort waren zwei mit Düngemittel beladene Frachter zusammengestoßen – einer davon schlug Leck und blieb schließlich mit Schlagseite an der Uferböschung liegen (siehe dazu Meldung 1 und Meldung 2 des Havariekommandos)

Parallel zum Einsatz auf dem NOK galt es ab 14 Uhr diverse unwetterbedingte Einsätze im Stadtgebiet abzuarbeiten. Bis 20 Uhr wurden rund 45 Einsätze, bedingt durch den Orkan „Christian“, gefahren. 

Bislang keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar