Aktuell

Wir trauern um Hellmuth Plotzitza

Am Montag, dem 28.11.2016, ist unserer Kamerad, Ehrenwehrführer Hellmuth Plotzitza, im Alter von 80 Jahren verstorben. Hellmuth war 63 Jahre Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ostermoor und Träger des Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold am Bande. In den 10 Jahren als Wehrführer führte er die Ortswehr Ostermoor mit viel Geschick und Engagement zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger unserer [...]

6. Sternmarsch der Stadt Brunsbüttel wieder ein voller Erfolg

Die Stadt Brunsbüttel hat in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Brunsbüttel zum 6. Mal den Sternmarsch mit der Laterne am Freitag den 04. November 2016 eingeladen.  Es wurden wieder 3 Züge um 18:00 Uhr gestartet , jeder Zug wurde von einem Spielmannzug und einige Fackelträger begleitet. Die Beteiligung aus Nah und Fern war wieder überwältigend wobei auch der [...]

Sportbootführerschein bestanden

Seit Juli trifft sich regelmäßig eine Gruppe um theoretisch und praktisch für den Sportbootführerschein-See zu üben und zu lernen. Am  Samstag den 15. Oktober 2016  fand die erste Prüfung statt, zu der sich vier der insgesamt 12 Prüflinge angemeldet hatten. Diese Vier trafen sich  morgens um 06:15 Uhr zusammen mit zwei Betreuern der Lerngruppe und [...]

Mit-Mach-Tag der Ortsfeuerwehr Brunsbüttel sehr erfolgreich

Der Mit-Mach-Tag der Ortsfeuerwehr Brunsbüttel hat alle Erwartungen übertroffen. Wenn es so weiterläuft wie geplant, kann sich die Ortsfeuerwehr über fünf neue Kameraden freuen: Ein Kamerad für die Löschgruppe Süd und drei für den Löschzug Nord. Ein Jugendlicher möchte in die Jugendabteilung eintreten. Dieses Ergebnis hat allen Kameraden die an der Aktion tatkräftig beteiligt waren gezeigt, dass sich [...]

Kameradschaftsfest zwischen Brunsbüttel und Himmelpforten

Am Sonnabend, den 10. September, trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der beiden Partnerfeuerwehren zu einem Kameradschaftsfest im Feuerwehrgerätehaus Nord. Das Organisationsteam der Ortsfeuerwehr Brunsbüttel hatte das Treffen unter das Motto “Kohl-10-Kampf” gestellt. So mussten die gemischten Mannschaften in 10 Wettbewerben beweisen wer die besten Kohlhelfer sind. Unserer Ehrenmitglieder nahmen aktiv, als auch als Zuschauer [...]