Aktuell

Schiffsbesichtigung im Marinemuseum Wilhelmshaven

Am Sonnabend den 06.07.2019 sind 15 Kameraden der Gemeindefeuerwehr Brunsbüttel zur Schiffsbesichtigung ins Marinemuseum Wilhelmshaven gefahren, zweck dieser Fahrt sollte die Möglichkeit bieten das Leben und Arbeiten auf Kriegsschiffen kennenzulernen. Morgens vor dem Aufstehen ging es bereits los, um 05:30 Uhr war Treffen und die Fahrt ging über Hamburg nach Rade, wo am Rasthof erst einmal Frühstück eingenommen wurde. Rechtzeitig um 10 Uhr trafen wir dann im Museum ein. Ein 120minütiger Rundgang durch den Zerstörer Mölders legte den Schwerpunkt auf Ausrüstung, Alltag und Auftrag des Schiffes, die Großexponate  WEILHEIM und U10 konnten dann auf dem Freigelände weiter besichtigt werden.. Anhand weiterer Exponate im Freigelände wurden aber auch frühere Epochen der Marinegeschichte vermittelt. Naturgemäß war diese Führung vor allem für Technikinteressierte geeignet. Nach dem Mittagessen fand noch eine geführte Hafenrundfahrt durch die Häfen von Wilhelmshaven satt, dann wurde es auch Zeit für die Rückfahrt.

Kommentarfunktion deaktiviert.